Know-How für Franchisenehmer // Mai 2021

Wann - Wo - Wer

Termin

26.05.21 - 27.05.21

Kosten

  • 199 € (pro Modul)
  • 299 € (Komplettpaket)

Bestehend aus zwei Modulen (einzeln wählbar oder als Komplettpaket). Ausschließlich für Mitglieder des Deutschen Franchiseverbandes 

Zielgruppe

Franchisenehmer mit Vertragsunterzeichnung (bspw. Vorvertrag, Franchisevertrag)

Dieses Seminar im Kalender eintragen SICHERN SIE SICH IHRE BILDUNGSPRÄMIE! Zurück zum Seminararchiv

Sie haben sich für die Selbständigkeit mit einer bestehenden Marke entschieden? Das ist clever, denn als Franchisenehmer profitieren Sie beim Schritt in die Selbständigkeit von der Unterstützung und dem Know-How des Franchisegebers. Dennoch sollten Sie sich für Ihre Unternehmertätigkeit auch selbst fit machen und Ihre Rechte und Pflichten als Franchisenehmer kennen. Was Sie dazu wissen sollten, darüber informiert das Deutsche Franchise Institut in dieser Fortbildung. 

Das passende Franchisesystem ist gefunden und nun benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Schritt zum selbstständigen Unternehmer? Den nötigen Rund-Um-Blick über ein partnerschaftliches Miteinander sowie die Rechte und Pflichten als angehender Franchisenehmer erhalten Sie in zwei Modulen unseres Franchisenehmer-Seminars. Das kaufmännische Einmaleins – von der Buchführung bis zur Umsatzsteuer ist ein ebenso wichtiger Bestandteil.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und erhalten Sie fundierte Antworten auf Ihre noch offenen Fragen. Nutzen Sie gern das Komplettpaket oder wählen Sie eines der beiden Module flexibel aus. 
 

Mittwoch, 26.05.21, 10:00 - 14:00

Die Erfolgsfaktoren eines Franchisesystems - Partnerschaftliches Miteinander und rechtlicher Rahmen // Modul 1

Referenten: Jan Schmelzle (Deutscher Franchiseverband e.V.), Arne Dähn (Deutscher Franchiseverband e.V.)
  1. Die Franchisewirtschaft in Deutschland
  2. Der Deutsche Franchiseverband
  3. Die Grundprinzipien des Franchisings
  4. Klares Rollenverständnis
  5. Erfolgsfaktoren
  6. Fairplay
  7. Franchiserecht

Donnerstag, 27.05.21, 10:00 - 14:00

Das kaufmännische Einmaleins – von der Buchführung bis zur Umsatzsteuer // Modul 2

Referenten: Sabine Krämer (ETL Systeme AG Steuerberatungsgesellschaft)
  1. Rechtsformen und steuerliche Folgen
  2. Welche Steuern zahle ich als Unternehmer?
  3. Weitere Pflichten des Unternehmers
  4. Rechnungen schreiben – aber richtig
  5. Wozu benötige ich einen Steuerberater?
  6. Wie lese ich eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)?
  7. Betriebliche Versicherungen
     

Veranstaltungsort

Digitale Veranstaltung // Den Registrierungslink erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Information dazu finden Sie
hier.
OK, einverstanden