Beziehungsmanagement im Franchisesystem

Wann - Wo - Wer

Termin

22.02.18

Kosten

Regulär: 
580 EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder Franchiseverband: 
460 EUR zzgl. MwSt.

Zielgruppe

Geschäftsführer und Führungskräfte von Franchisesystemen aller Branchen

Dieses Seminar im Kalender eintragen SICHERN SIE SICH IHRE BILDUNGSPRÄMIE! Zurück zum Seminararchiv

Seminarinhalte

Franchisesysteme beruhen in besonderem Maße auf funktionierenden Beziehungen, auf partnerschaftlicher Kooperation zwischen Franchisegebern und Franchisenehmern. Kommt es in dieser Beziehung zu Störungen oder Konflikten, wird meist der juristische Weg gewählt. Jedoch ist der nicht immer der erfolgversprechende.

Gerade weil in Franchisesystemen die Kommunikation zwischen selbständigen Unternehmen im Vordergrund steht, erweist sich Mediation häufig als das geeignete Verfahren zur Konfliktlösung - effizient, zukunftsorientiert, kostengünstig.

In diesem Seminar lernen Sie, was ein Mediationsverfahren ausmacht und wann es sich lohnt, auf konsensuale Lösungen statt auf kontradiktorisches Verhalten zu setzen.

Beziehungen zwischen Partnern gestalten

  • Beziehungsgeflecht in Franchisesystemen: vertragliche, wirtschaftliche und emotionale Ebene
  • Rechtliche Beziehungen der Franchisepartner – primär und sekundär
  • Interne Kommunikation in Franchisesystemen: Was soll und kann sie leisten?
  • Wenn die Kommunikation fehlschlägt: Eskalationsstufen im Beziehungsgeflecht
  • Kritik und Konflikte: Richtig damit umgehen
  • Konfliktmanagementsysteme: Eskalation vermeiden

Konflikt- und Streitpotenzial im Franchiserecht:

  • Vorvertragliches Aufklärungsdokument
  • Know-how und Innovation
  • Leistungserfüllung, Schlechtleistung, Gewährleistung
  • Leistung und Gegenleistung, Gebührensystem
  • Vertragsabwicklung und Vertragserfüllung während der gesamten Laufzeit
  • Vertragsmüdigkeit
  • Vertragsbeendigung durch Zeitablauf und/oder Kündigung
  • Datenschutz und Kundenstamm

Krisen und Konfliktlagen aus der Franchise-Praxis

  • Ursachen von Beziehungskrisen und Konflikten
  • Verläufe und Dynamik wirtschaftlicher Konfliktlagen
  • Spektrum von Konfliktlösungsverfahren:
    - Systeminterne Verhandlungen und Verhandlungsmanagement
    - Wirtschaftsmediation
    - Schlichtung
    - Schiedsverfahren
    - Staatliche Gerichtsverfahren


Konflikte nachhaltig lösen

  • Institutionen der Konfliktlösung und Verfahrensordnungen
  • Mediation nach den Mediationsregeln des DFV e.V.
  • Mediation oder Alternativ Dispute Resolution (ADR) als Lösungsmodell der Zukunft
  • Techniken und Werkzeuge zur Analyse und Gewichtung von Themen und Interessen in der Mediation
  • Rolle und Person des Mediators
  • Praxisbeispiele
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Information dazu finden Sie
hier.
OK, einverstanden