Know-how-Dokumentation in Franchisesystemen

Konzeption & Umsetzung

 

Termin: 25. September 2017, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort:Berlin, Mercure Hotel MOA
Preise:Regulär: 580 EUR
DFV-Mitglieder: 460 EUR
Zielgruppe: Franchisegeber, Franchisemanager

 

Seminarinhalte


Die umfassende Know-how-Dokumentation bündelt das gesamte systemeigene Wissen eines Franchisesystems. Dabei wird das Franchise-Handbuch als zentrales Element ergänzt um weitere Instrumente wie Intranet, Betriebshandbuch, CI-Manual und Ähnliches.
In diesem Praxis-Seminar geht es um die professionelle Konzeption und digitale Umsetzung der Dokumentation des Systemwissens als Voraussetzung für die erfolgreiche Multiplikation sowie als Qualitäsmerkmal und Visitenkarte eines Franchisesystems.

Die Dokumentation des Know-hows in Franchisesystemen

Referentin: Waltraud Martius, SYNCON International Franchise Consultants

  • Welche Aufgaben und Funktionen erfüllt die Know-how-Dokumentation?
  • Welche Arten und Basisinstrumente gibt es?
  • Erfahrungswerte, praktische Tipps und Beispiele

Die Know-how-Dokumentation aus juristischem Blickwinkel

Referent: RA Dr. Herrmann Lindhorst, SCHLARMANNvonGEYSO Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft

  • Wie wird das Handbuch rechtswirksam mit dem Franchisevertrag verknüpft?
  • Welche Fallstricke müssen Franchisegeber beachten?
  • Welche rechtlichen Herausforderungen kommen bei der Internationalisierung hinzu?

 

Praxisbeispiel: Der „virtuelle Coach“ für die Elithera-Franchisepartner

Karsten Wegener, Elithera-Franchisegeber erläutert, wie goalcampus die Elithera-Franchisepartner in der täglichen Arbeit unterstützt und präsentiert einen live-Einstieg in den „Elithera campus“.

Workshop 1: Tipps & Tricks zur Erarbeitung der Know-how-Dokumentation

Moderation: Michaela Jung, SYNCON International Franchise Consultants

Sie stehen vor der Aufgabe, das systemspezifische Wissen im Franchise-Handbuch zusammenzufassen? In diesem Workshop erhalten Sie hilfreiche Tipps aus der Praxis, besprechen DOs und DON’Ts beim Schreiben des Handbuchs und profitieren vom Erfahrungsaustausch.

Workshop 2: Die Optimierung der bestehenden Know-how-Dokumentation

Moderation: Waltraud Martius, SYNCON International Franchise Consultants

Ihr bestehendes Franchise-Handbuch soll inhaltlich überarbeitet und/oder digital optimiert werden für das Intranet? Diskutieren Sie die konkreten anstehenden Aufgaben zur Optimierung sowie Möglichkeiten und Vorteile der Digitalisierung des Handbuchs.

Praxisbeispiel: Der internationale Know-how-Transfer

Jörg Veil, Geschäftsführender Gesellschafter von Home Instead erläutert, wie der professionelle Know-how-Transfer auf die Franchisepartner erfolgreich gelingt - durch Online-Know-how-Dokumentation, Grundausbildung und laufenden Trainings.

 

 

 

Dieses Seminar im Kalender eintragen
 // Impressum // AGB // Datenschutz //